Veränderungsmanagement

Grundlegende Veränderungen in Organisationen fordern Führungskräfte, interne „Change Agents“ und Projektleiter/innen, den Wandel zu gestalten.

Das geschieht sowohl auf der Ebene der Organisation als auch der Ebene der Betroffenen. Der Umgang mit Emotionen, Widerstand, Gestaltung der einzelnen Prozessschritte, Informationsmanagement, Einbeziehung der Mitarbeiter/innen, Etablieren einer konstruktiven Lernkultur, etc. werden zum wichtigen Faktor für das Gelingen bzw. Misslingen eines Veränderungsprozesses.